Suderbruch, das kleine Feriendorf in der Lüneburger Heide! Neben Infos zum Aller-Leine-Tal Dorf findest Du Kino News, Spass, Gewinnspiele, Nachrichten, Freizeitparks, Veranstaltungen Urlaub Tipps u.v.m.

Hallo | Anmelden |

Weiterhin positive Arbeitsmarktentwicklung in Niedersachsen

18. Juli 2010 | von | Kategorie: Nachrichten
  

Der Arbeitsmarkt in Niedersachsen hat sich auch im Juni weiterhin äußerst positiv entwickelt. Dies gab die Agentur für Arbeit in ihrem monatlichen Arbeitsmarktbericht bekannt. Demnach ging die Zahl der Arbeitslosen im Vergleich zum Vormonat um mehr als 4000 auf 7,3 Prozent zurück und liegt damit etwas unter dem Bundesdurchschnitt von 7,5 Prozent. Auch war der Rückgang der Arbeitslosen größer als der durchschnittliche Wert in den westdeutschen Bundesländern.

Besonders die Branchen wirtschaftliche Dienstleistungen, Erziehung sowie Gesundheits- und Sozialwesen sorgten mit Beschäftigungsgewinnen von bis zu 5,3 Prozent für den positiven Trend. Insbesondere der Gesundheitssektor ist hier hervorzuheben, da er in Niedersachsen einen überdurchschnittlich hohen Anteil an der Beschäftigtenzahl besitzt und somit die gute Arbeitsmarktstatistik maßgeblich beeinflusst. Dennoch gibt es natürlich nach wie vor freie Stellen im Gesundheitsbereich in Niedersachsen. Eine Vielzahl an Stellenangeboten im Gesundheitswesen in Niedersachsen findet man zum Beispiel auf der Online-Jobbörse Medi-Jobs.

Auch wenn die Arbeitsmarktstatistik insgesamt sehr positiv ausfällt, so muss dennoch erwähnt werden, dass gerade bei jungen Menschen unter 25 Jahren die Arbeitslosigkeit angestiegen ist. Hier sind im Vergleich zum Mai rund 1700 Jugendliche und junge Erwachsene mehr arbeitslos. Für die Agentur für Arbeit ist dies jedoch keine große Überraschung, da saisonbedingt viele Ausbildungsverträge Ende Mai auslaufen. Die meisten Jugendlichen würden sich in den nächsten Wochen dann noch erfolgreich wieder in den Arbeitsmarkt eingliedern.

Es bleibt also zu hoffen, dass der Arbeitsmarkt sich auch in Zukunft weiterhin so robust entwickelt wie in den letzten Monaten. Von Krise kann zumindest derzeit keine Rede sein.

Tags: , , ,



Share/Save/Bookmark

Kommentar abgeben